druckfrisch gesamt 3 ulenspiegel

3 Jahre Mitgliedschaft in der Gemeinwohl-Ökonomie

Als Ergänzung zu unserem Umweltmanagementsystem EMAS haben wir beschlossen, uns innerhalb der sozialen, ökologischen und ökonomischen Indikatoren der Gemeinwohl-Ökonomie zu verorten. Sozialökonomische Komponenten kommen in herkömmlichen (leider auch in vielen ökologischen) Wirtschaftsstrukturen so gut wie nicht vor. Wir sind jedoch davon überzeugt, dass ihnen innerhalb dieser Strukturen eine herausragende Stellung zukommen muss. Seit Mitte 2013 sind wir nun Mitglied der Gemeinwohl-Ökonomie. Für das Jahr 2015 haben wir uns vorgenommen eine Gemeinwohl-Bilanz vorzulegen und dieses Vorhaben in unser Umweltprogramm einzubetten.

Was bedeutet Gemeinwohl-Ökonomie?
Gemeinwohl-Ökonomie bezeichnet ein Wirtschaftssystem, das auf bestimmten Werten aufbaut, die auf lange Sicht die wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Ebenen soweit durchdringen, dass dadurch Strukturen entstehen, die die reine Profitwirtschaft zugunsten eines das Gemeinwohl fördernden Wertesystems transformieren.
Der Erfolg eines Unternehmens wird dabei nicht länger an den Mitteln des kapitalistischen Wirtschaftens (Geld, Kapital, Finanzgewinn) gemessen, sondern an den Zielen (Bedürfnisbefriedigung, Lebensqualität, Gemeinwohl). Auf der Ebene der Volkswirtschaft wird das BIP als Erfolgsindikator vom Gemeinwohl-Produkt abgelöst, auf der Ebene der Unternehmensführung wird die Finanzbilanz durch die Gemeinwohl-Bilanz ersetzt. Je sozialer, ökologischer, demokratischer und solidarischer Unternehmen agieren und sich organisieren, desto bessere Bilanzergebnisse erreichen sie. Je besser die Gemeinwohl-Bilanz-Ergebnisse der Unternehmen in einer Volkswirtschaft sind, desto größer ist das Gemeinwohl-Produkt.

Wie wird Gemeinwohl-Ökonomie konkret bilanziert?
Mit Hilfe einer Bewertungsmatrix werden verschiedene gesellschaftliche und soziale Werte des eigenen Unternehmens dokumentiert: Menschenwürde, Solidarität, ökologische Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit, demokratische Mitbestimmung & Transparenz.
Einige dieser Werte sind bei uns durch unser langjähriges Umweltmanagementsystem schon gut im Betrieb implementiert. Um diese zu optimieren, haben wir die Erstellung einer Gemeinwohl-Bilanz in unser Umweltprogramm aufgenommen. In Zukunft werden wir gemeinsam mit unserer Umwelterklärung auch unsere Gemeinwohlbilanz veröffentlichen.


Quick Links

Kontakt

Ulenspiegel Druck
GmbH & Co. KG

Birkenstraße 3
82346 Andechs
Tel.: 08157 / 99 75 9 – 0
Fax: 08157 / 99 75 9 - 22
mail[at]ulenspiegeldruck.de

Social Media

Empfehlen Sie uns weiter:

  Xing 

  Twitter 

  Facebook